Neuigkeiten

Turnierbilder

Seniorenturnier 4. Bo-Fu-Cup

24 Teams spielten im 2er Scramble um den Sieg

Bereits zum vierten Mal fand der von Matthias Bolay, Ralph Fuhrer und Jürgen Widder gesponserte Bo-Fu-Cup statt. Nach dem Turnier freuten sich die Teilnehmer über gute Unterhaltung mit Live-Musik von Anna.

Die Brutto-Klasse entschieden Roland Sauer und Dieter Scheuerpflug mit 33 Brutto-Punkten für sich. Auf Rang 2 lagen mit 32 Brutto-Punkten Edeltraud und Rainer Otto, vor Ralf Bodden und Albert Mang (31 Brutto) und Katharina und Stefan Ostermayer (31 Brutto).

Die Netto-Klasse A entschieden Dr. Dietrich Wieland und Dr. Christoph Wolff mit 44 Netto-Punkten im Computerstechen für sich. Platz 2 belegten Dr. Bernd Meindorfner und Georg Prodromidis.

In der Netto-Klasse B siegten Nicki Müller und Jochen Lindner mit 51-Netto-Punkten vor Inge Riemer-Dengscherz und Harald Opitz mit 50 Zählern.

Mariechen und Manfred Heim dominierten mit 55 Netto-Punkten die Klasse C, vor Peter Geiger und Bernd Schmörer mit 53 Netto-Punkten.

Den Longest Drive hatten an diesem Tag Ute Koppenhöfer und Peter Pohl, die beste Annäherung an die Fahne gelang Gabriele Lorenz und Wolfgang Runte.

Hier geht's zu den Fotos


Turnierbilder

Damenturnier DERPART | Juli 2018

27 Damen spielten um den Sieg beim DERPART Turnier

Klasse A wurde angeführt von Katharina Ostermayer mit 33 Nettopunkten. In der Klasse B gewann Eva-Marie Hey den ersten Platz mit 38 Punkten. Mit 41 Nettopunkten gelang Pia Eichhorn der Sieg in Klasse C.

Natascha Fuhrer platzierte sich mit 30 Bruttopunkten auf dem ersten Platz.

Dear Nearest-to-the-Pin sowie der Longest Drive gingen beide an Eva-Marie Hey.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnierbilder

Newcomer | Juli 2018

Mit 16 Teilnehmern wurde das Newcomer Turnier im Juli ausgetragen. Durch den einsetzenden Starkregen mit Gewitter wurde das Turnier auf 9 Loch verkürzt.

Der dritte Platz ging an Dr. Maria Wolff mit 20 Nettopunkten. Auf Platz zwei platzierte sich Erna Neumeier mit 22 Punkten. Mit 33 Nettopunkten (auf 9 Loch!) wurde Norbert Dänzer der Erstplatzierte des Turniers.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnierbilder

Bilder Jubiläumsturniere

Liebe Besucher,

die Bilder unserer Turnierserie finden Sie auf www.40-jahre-gcl.de


Turnier

Golf House Damenturnier

Auch unsere Ladies konnten sich über das Sponsoring des Golf-Houses Nürnberg freuen! Zahlreich traten sie zum sportlichen Wettkampf an.

Nach 18 Löchern stand die beste Golferin des Tages fest: mit 24 Brutto-Punkten lag Natascha Fuhrer klar vor der Konkurrenz.

Die Netto-Klasse A entschied Ulrike Schneider mit 33 Netto-Punkten für sich. Susanne Schatz-Wecking vom Jura Golf Hilzhofen belegte mit 32 Zählern Platz zwei, gefolgt von Gabriele Lorenz (30 Netto-Punkte).

In der Klasse B hatte mit 36 Punkten Christine Meyer die Nase vorne, vor Helga Stühler auf Rang 2 (34 Netto-Punkte) und Christel Hayduk (31 Zähler).

Die Sonderwertung Nearest to the Pin gewann Pia Eichhorn, den Longest Drive hatte Natascha Fuhrer.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnier

Golf House Monatspreis

Obwohl das WM-Fußballspiel Deutschland – Mexico am frühen Abend anstand, fanden sich 60 Golferinnen und Golfer am Sonntag in Lichtenau ein, um am Golf House-Monatspreis teilzunehmen. Rückblickend kann man nur sagen, dass dies die wohl bessere Entscheidung an diesem Tag war.

 Zusätzlich lockten die vom Golf House Nürnberg ausgelobten Preise. So wurde um einen Damen- und Herren-Bruttopreis, sowie in 3 Klassen um je 3 Nettopreise und um die Sonderpreise Nearest to the Pin und Longest Drive gekämpft. Außerdem wurde ein Hole-in-One-Preis  ausgelobt und zusätzlich konnte ein Startplatz für das Finale, bei dem es eine Reise nach Südafrika zu gewinnen gibt, gewonnen werden.

Die Bruttowertung entschieden Janine Fuhrer (85 Brutto-Schläge) und Dietmar Drynda (76 Brutto-Schläge) für sich.

In der Netto-Klasse A (bis Hcp. -13,8) lag Julius Appel mit 37 Netto-Punkten auf Rang 1, gefolgt von Markus Dehling und Fabian Leußer (jeweils 35 Netto).

 Die Klasse B (Hcp. -13,9 bis 18,4) gewann mit 36 Zählern Jürgen Benkner vor Birgit Mehl (35 Netto-Punkte) und Patricia Haß vom Golfclub Fürth (ebenfalls 35 Netto-Punkte.

Von Hcp. 18,5 bis -36 wurde die C-Klasse ausgespielt. Udo Fraunholz dominierte mit 45 Zählern die Konkurrenz und belegte Platz 1. Gefolgt von Fritz Becker (40 Netto-Punkte) auf Rang 2 und Robert Schülein auf Platz 3 (39 Netto-Punkte).

Am präzisesten platzierte Birgit Mehl ihren Ball bei den Damen an die Fahne, Ralph Fuhrer bei den Herren. Den Longest Drive verbuchten Janine Fuhrer und Julius Appel für sich.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnier

Mercedes Benz After Work

Auch in der Saison 2018 unterstützt uns das Autohaus Oppel und führt die Mercedes Benz After Work Turnierserie durch. Wir danken für die jahrelange Treue zu unserm Golfclub Lichtenau-Weickershof!

 30 Golferinnen und Golfer fanden sich zum sportlichen Feierabend-Wettstreit ein.

Nach Computerstechen stand die beste Golferin des Tages fest: Stefanie Fechter-Appel holte sich mit 6 Brutto-Punkten den Sieg. In der Brutto-Herrenwertung waren 14 Brutto-Punkte notwendig, um den Sieg davon zu tragen: Laurence Guild lag uneinholbar vorne.

 Mit 43 erspielten Netto-Punkten führte Dr. Ulrike Hüftlein die Netto-Wertung an. Stefan Fink belegte mit 39 Punkten Rang 2, vor Werner Ringler mit 36 Netto-Punkten – nach Doppelpreisausschluss – auf Platz 3.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnierbericht

Newcomer

17 Newcomer traten  bei herrlichem Golfwetter mit ihren 8 Begleitern zu ihrem 9-Loch-Turnier an.

Für den ein oder anderen Teilnehmer war es das erste Turnier und die Spannung entsprechend hoch.

 

Am Ende freute sich Andreas Schreiner mit 43 erspielten Netto-Punkten über den ersten Platz. (Mit Hcp. -48 gestartet; neues Hcp.: -41)

Nach Computerstechen, mit ebenfalls 43 Netto-Punkten, verbuchte Stefano Ballato Rang 2 für sich und freute sich über sein neues Hcp. -47.

41 Netto-Punkte waren erforderlich, um Platz 3 zu belegen: Norbert Kapusta belegte diesen Platz und verbesserte sein Hcp. auf -42.

Auch Wendelin Rill unterspielte sich mit 38 Netto-Punkten und verbesserte sein Hcp. von PR auf Hcp. -52, belegte jedoch „nur“ den undankbaren 4. Platz.

Hier geht's zu den Fotos.


Turnierbilder

Damenturnier - Golf mit Uli und Freundinnen | Juni 2018

Unter dem Motto: „Golf mit Uli und Freundinnen“ trafen sich 23 Ladies zum Damenturnier. Ulrike Schneider, die Sponsorin des Turnieres, freute sich über den regen Zuspruch und den tollen Golfnachmittag mit ihren Freundinnen.

Nach der Runde stand Waltraud Pfeiffer mit 15 Brutto-Punkten als Siegerin der Brutto-Wertung fest.

Die Nettoklasse A, bis Hcp. -19,5, entschied Renate Koch mit 33 Netto-Punkten, vor Ulrike Schneider mit 27 Netto-Punkten auf Rang 2 und Ute Koppenhöfer mit 26 Punkten auf Platz 3, für sich.

In der Nettoklasse B (Hcp. -19,5 bis 30,4) waren 32 Netto-Punkte nötig, um, nach Doppelpreisausschluss, den ersten Platz zu belegen: Eva-Marie Hey gelang dies, vor Helga Stühler (31 Netto-Punkte) und Christine Meyer (30 Netto-Punkte) auf Rang 3.

Michaela Hertlein gewann die Nettoklasse C (über Hcp. -30,5) mit 36 Zählern, vor Jutta Fink mit 28 Punkten und Ilse Hölderle vom GP Donauwörth mit 27 Nettopunkten.

Der „Longest Drive“ gelang an diesem Tag Helga Stühler und Pia Eichhorn platzierte ihren Ball am präzisesten und gewann den Sonderpreis  „Nearest to the Pin“.

Hier geht's zu den Bildern.