Golf & Natur

Leitmotiv

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, die fränkische Kulturlandschaft zu erhalten, zu pflegen und auszubauen.


Das Programm Golf & Natur spielt in den Aktivitäten der nächsten Jahre eine zentrale Rolle.
Mit unserem Projekt Golf & Natur beweisen wir, dass der Golfsport, wie kaum eine andere Sportart, den Naturgenuss einschließt. Durch das nachhaltige Einbeziehen ökologischer Kriterien wird die einheimische Fauna und Flora gefördert. Hinzu kommt, als zukunftsträchtige Begleiterscheinung, eine Verbesserung unseres Images. Aufgrund des hohen Stellenwertes wurde das Programm in der Satzung verankert.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und der Einsatz umweltverträglicher Maßnahmen sind  gesellschaftspolitische und für uns verpflichtende Aufgaben, von denen Mensch und Natur nachhaltig profitieren.

Mit dem Qualitätsmanagement Golf & Natur stellt der DGV eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft der Golfanlagen sowie für die Verbesserung der Spielbedingungen zur Verfügung. Golf & Natur ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Greenkeeper Verband Deutschland (GVD), mit wissenschaftlicher Begleitung durch die Rasen-Fachstelle der Universität Hohenheim entstanden.       

Golf & Natur hat folgende Schwerpunkte:

  • Natur und Landschaft
  • Pflege und Spielbetrieb
  • Arbeitssicherheit und Umweltmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit und Infrastruktur